Lokale News

Ab 7. Mai sind die 710 Spiel- und Bolzplätze wieder geöffnet

Der Krisenstab der Stadt Köln hat heute beschlossen, dass ab Donnerstag, 7. Mai 2020, wieder alle 710 städtischen Spiel- und Bolzplätze geöffnet werden. Über die erforderlichen Verhaltensregeln informiert die Stadt Köln am morgigen Mittwoch, 6. Mai 2020, in einem Pressetermin.

Provinzial Geschäftsstelle in Fühlingen öffnet am 4. Mai

Ab kommenden Montag, 04.05. ist die Provinzial Geschäftsstelle in Fühlingen wieder zu den gewohnten Zeiten erreichbar.
 
Natürlich halten wir die entsprechenden Hygienevorschriften zum Schutz unserer Kunden als auch unserer Mitarbeiter ein. Optimalerweise sollten sich Kunden bzw. Interessenten vorher telefonisch um einen Termin erkundigen
 
Telefon: 0221 9703070
Mobil: 0173 5993355
Fax: 0221 97030718

Büro Fa. Harff bis zum 22.05.2020 geschlossen

Zum Schutz unserer Mitarbeiter ist unser Büro, für Dritte, bis zum 22.05.2020 geschlossen. In dringenden Fällen bitte einen Termin vereinbaren. Es kann auch zu telefonischen Engpässen kommen.

 

Sie erreichen uns telefonisch unter 0221-7088782:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr

 

Danke für ihr Verständnis.

Hör-Andacht zu Karfreitag

Pfarrei St. Pankratius Am Worringer Bruch

Kölner Leben - Speziell für Senioren

KölnerLeben hat seriöse Adressen für Sie zusammengestellt – dennoch ohne Garantie. Behalten Sie ein gesundes Maß an Misstrauen gegenüber Fremden, die Ihnen ihre Dienste anbieten. Bitte prüfen Sie jeweils die Person, der Sie Ihr Haustier oder Geld für einen Einkauf anvertrauen, bevor Sie das Angebot annehmen!

Im Grundsatz werden Einkäufe, Mahlzeitenabholung, Botengänge oder Gassi gehen mit dem Hund angeboten. Achten Sie dabei darauf, die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Direkter körperlicher Kontakt ist zu vermeiden.

Alle Adressen (stadtweite Angebote und Angebote in den Stadtbezirken) erhalten Sie auch täglich aktualisiert beim

„Zentralen Beratungstelefon für Senioren" Tel. 0221 / 221- 27400

Mail

Die Seniorenberatung der Stadt Köln berät gerne in jedem Stadtbezirk zu vielen weiteren Hilfeangeboten, wie zum Beispiel finanzielle Hilfen! 

Neue Beförderungsregeln für die Rheinfähre „Fritz Middelanis“

Quelle: Pressemitteilung der HGK (Link)

 

Folgende Regeln gelten ab dem 4. April 2020:

- Die Anzahl der Fußgänger und Radfahrer, die mit der Fähre übersetzen, wird auf insgesamt 24 Personen pro Fahrt begrenzt.

- Diese Passagiere müssen sich an extra markierten Flächen aufhalten.

- Motorradfahrer werden gebeten, an Bord den Helm aufzubehalten.

- Insassen von Autos oder Lkw dürfen während der Überfahrt nicht mehr ihr Fahrzeug verlassen.

 

Neuer Fähr-Fahrplan:

Mo. - Fr.: 06:00 - 19:30

Sa.: 10:00 - 18:00

So.: 11:00 - 18:00

Corona-Virus: 2.455 bestätigte Fälle in Köln (Stand 24.05.2020)

Quelle: Stadt-Köln

 

Mit Stand vom 24.05.2020 sind...

-...2455 Menschen positiv auf das Corona Virus getestet worden

-...17 Patienten in stationärer Behandlung

-...2265 Kölner als geheilt entlassen

-...98 Menschen in Folge der Infektion verstorben

-...92 Kölner aktuell infiziert

Jobcenter in Zeiten von Corona

Kontaktmöglichkeiten des Jobcenters:

Jobcenter - U25 -                                                        Tel: 0221 6900 9910                                                    

Jobcenter - Nord - Ü25 -                                        Tel: 0221 5981 2590                                                    

WDR: Corona im Alltag

Sonderseite des WDR mit vielen Informationen und Antworten auf ganz alltägliche Fragen

Aufruf der Fühlinger Feuerwehr

Wir sind für Euch da! Bleibt ihr für uns zu Hause! #wirfürköln

#feuerwehrköln #flattenthecurve

Arbeit. Gesundheit. Soziales.

Sonderseite des Ministeriums zum Coronavirus in NRW

corona.koeln

Informationsplattform der Stadt Köln

Soforthilfeprogramm für Firmenkunden

Sparkasse Köln/Bonn

Die Sparkasse Köln/Bonn hat zur Unterstützung ihrer Firmenkunden ein Soforthilfeprogramm gestartet. [...] Um den Kunden Liquiditätsspielräume zu verschaffen, würde die Sparkasse auch in Vorleistung gehen. Die ersten Kredite seien bereits ausgezahlt.

Für alle Kunden sei die Bargeldversorgung trotz der Corona-Krise gewährleistet. Filialen sollten so lange wie möglich geöffnet bleiben.

Elterninformationen für unsere Kitas

Ihre Kita ist derzeit geschlossen, weil kein Bedarf für Kinder von Schlüsselpersonen aus kritischer Infrastruktur angemeldet wurde und wir das Ansteckungsrisiko für die Mitarbeiter*innen möglichst gering halten möchten.

Verbraucherzentrale NRW

Ihre Fragen zu Verbraucherrechten rund um die Folgen der Corona-Pandemie können Sie uns montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr unter folgender Rufnummer stellen: 0211 - 3399 5845.

Weitere Infos auf der Homepage

Sie haben Infos?

Bitte senden Sie uns aktuelle Informationen zu lokalen Angeboten zu, um dieses Portal am Leben zu halten.

Vielen Dank!

Informationen veröffentlichen

Abonnieren Sie den Newsletter



Wir Fühlinger e.V. 2020 - Alle Rechte vorbehalten