Baskets@home – Sport und Spaß mit Bonni und Olaf

Die aktuelle Lage in Deutschland erfordert neue, kreative Ideen. Denn auch ohne laufenden Sportunterricht sind Bewegung und körperliche Aktivität für Schülerinnen und Schüler wichtig. Damit sie weiterhin fit bleiben, bieten die Telekom Baskets Bonn gemeinsam mit der Deutschen Telekom und der Stadt Bonn nun eine digitale Lösung: Ab Freitag, den 27. März, startet ihr Online-Trainingsprogramm „Baskets@home: Sport und Spaß mit Bonni und Olaf!“. Jeden Montag und Freitag erscheint um 15:00 Uhr auf der Facebook-Seite und dem YouTube-Kanal der Baskets eine neue Folge. Zunächst sind sieben Ausgaben des zehn- bis fünfzehnminütigen Formats geplant.

Bastelidee

Bastelanleitung für eine kleine, freche Biene, die garantiert nicht sticht.

Dann singe mir zo huss!

Björn Heuser Mitsingkonzert@home

Am Freitag singen wir nach dem großen Erfolg der Premiere einfach wieder virtuell zusammen - schaltet ein auf meiner offiziellen Facebook-Seite direkt nach der Tagesschau um 20:15! Ich freu mich op üch!

Elefantentag im Kölner Zoo

Jedes Jahr am letzten März-Sonntag ist im Kölner Zoo Elefantentag. Anlass ist Marlars Geburstag am 30. März, an dem wir mit dem Elefantentag erinnern und Euch rund um die Kölner Dickhäuter-Familie mit vielen Extra-Aktionen und Infos versorgen. Dieses Jahr ist alles anders. Aber trotzdem - oder gerade deshalb - wollen wir Euch auch jetzt spannende Infos und Einblicke bieten.

Unsere Zoo-Pädagogin Ruth Dieckmann hat einen kleinen Film gemacht und nimmt Euch mit Backstage in die hinteren Bereiche unseres 2 Hektar großen Elefantenparks. Dabei seht Ihr u.a., was in den 2 Stunden passiert, in denen die Elefanten nicht auf der Anlage, sondern in ihren Boxen sind. Die restlichen 22 Stunden laufen sie frei auf Innen- und Außenanlage herum.
Viel Spaß beim Videoschauen - auf dass wir Euch im nächsten Jahr wieder live und in Farbe bei uns begrüßen könnnen. Wir sind guter Hoffnung, dass es dann ein kleines Elefantenwesen mehr bei uns gibt. Denn Shu Tu Zar ist trächtig und erwartet im Sommer ein Kalb.

Zum Video 

gudiBOX Gesichtsmasken

gudiBOX steht nicht still...

Mützen habt Ihr ja alle schon, jetzt ist eines viel wichtiger: Gesichtsmasken.

Die Anregung habe ich von der Feuerwehr in Essen

Ich habe mal geschaut, welche Stoffe in meinem Lager dafür geeignet sind und habe welche gefunden. Diese können in kochendem Wasser oder in der Waschmaschine bei 60 Grad gereinigt und damit immer wieder verwendet werden

Es handelt sich um eine Behelf-Gesichtsmaske, die zwar nicht die Anforderungen an medizinische Zwecke erfüllt, sondern dazu dient, die Tröpfcheninfektion zu reduzieren. Sie stellt keinen Eigenschutz dar.

Schaut doch einfach mal rein im Fühlinger Lädchen bei Herrn Yanmaz

Wer selbst welche nähen möchte, schaut auf die Seite der Stadt Essen.

Ganz vielen Dank!B

Beste Grüße, Gudrun

Herzleuchten

Wir vom WDR wollen unsere Herzen mit Ihnen leuchten lassen.
Zusammen mit Zuschauern, Hören und Usern werden wir ein Licht ins Fenster stellen. Einfach die Schablone runterladen, ausdrucken und ausschneiden. Dann in ein Fenster kleben und jeden Abend beleuchten. Mit dem #herzleuchten sollen alle zeigen, dass sie dabei sind.

Herzleuchten-Schablone zum Ausschneiden [PDF, 83,9 KB] | download

Unser Leben spielt sich im Moment vor allem zuhause ab. Das ist für viele sehr einsam, lassen Sie uns lieber gemeinsam sein. Zeigen Sie, wie sehr Ihr Herz leuchtet: für die Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, für die unzähligen Menschen, die helfen gegen das Virus zu kämpfen und die unsere Versorgung sichern.

Es ist eine schwere Zeit, die es so noch nie gab. Aber unser Herz pocht, wenn wir an all die Helden denken, die helfen, diese Herausforderung zu meistern. Seien Sie dabei und zeigen Sie der Welt Ihr #herzleuchten.

Naturbingo: Gemeinsam die Natur entdecken

Das Naturbingo ist ein spannendes Entdeckerspiel und eine gute Abwechslung, da man sich aktuell leider nicht auf einem Spielplatz oder in größeren Gruppen aufhalten darf. Ohne große Vorbereitung können die Kinder auf die Suche nach den Schätzen unserer Natur gehen.

Sie kennen weitere Angebote?

Sollten Sie auch etwas haben, das wir hier veröffentlichen dürfen, klicken Sie bitte einfach auf das Schwein :).

Sportprogramm der Stadt Köln

Prominente unterstützen das Training für zu Hause SPORT@HOME

Die Sonderaktion SPORT@HOME des Sportamtes der Stadt Köln ist erfolgreich gestartet und wird rege genutzt. Seit Freitag, 20. März 2020, stellt Kölner Haie- und DBB-Athletikcoach Arne Greskowiak täglich – auch am Wochenende - um 18.30 Uhr neue Übungen vor, alleine oder gemeinsam mit Kölner Sportprominenz wie Julius Brink, Moritz Müller, Simon Terodde, Stephan Baeck, Rick Zabel und Judoka Miryam Roper. Für die kommenden Tagen haben sich weitere Gäste angekündigt darunter Schauspielerin und Sportbotschafterin Liz Baffoe, von den Kölner Haien unter anderen Freddie Tiffels, Tischtennisprofi Ricardo Walther, Stars des 1. FC Köln sowie weitere Kölner Persönlichkeiten.  

 



Wir Fühlinger e.V. 2020 - Alle Rechte vorbehalten